Eine außergewöhnliche Umgebung

Im Süden Frankreichs liegt ein 145.300 Hektar großes, wild gebliebenes Naturschutzgebiet : die Camargue. Die wunderschöne Landschaft liegt zwischen den Départmenten Bouches-du-Rhône und Gard. Die Salzgärten erstrecken sich in der Camargue über 14 Hektar und sind Teil des Natura 2000-Netzwerkes an Naturschutzgebieten.